VfR Wardenburg e.V.

seit 1950


F2 - Jugend   

Trainingszeiten

sind

   Dienstag von

     17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Du hast Fragen zur F2-Jugend oder willst Teil des Teams werden?

Dann melde dich bei Matthias Klein,

Telefon: 015232063016

E-Mail: F2-Jugend@vfr-wardenburg.com

oben von links: Felix Brigant,Sören Hüsemann, Jayden Wellmann, Paul Alten, Calvin Looschen, Trainer Matthias Klein, Mike Scheffler,

unten von links: Dominik Bröker, Lukas Alten, Karl Niemann, Johannes Wegener, Joris Klein, Philip Johl

F2 schafft Staffelsieg

Mit einem 9:1 Heimsieg gegen den VfL Wildeshausen schaffte die F2 Jugend am Freitag Abend den ersten Staffelsieg ihrer noch jungen Fussballer Laufbahn.Dabei legten die Jungs zu Anfang los, wie die Feuerwehr und führten schnell mit 4:0, wobei die Tore teilweise wieder sehenswert herausgespielt wurden.Aufgrund dessen, dass bei diesem Spiel natürlich alle Jungs dabei sein wollten, kam es dazu, dass viel gewechselt werden musste und darunter der Spielfluss litt.Vielmehr gibt es zu diesem Spiel eigentlich auch nicht zu sagen, ausser dass die Partie von vielen begeisterten Eltern und Angehörigen verfolgt wurde und alle irgendwie nur den Abpfiff entgegenfieberten. Als es soweit war, brachen natürlich alle Dämme und unsere Jungs waren vor Freude ausser Rand und Band. Es wurde getanzt und gesprungen, was das Zeug hielt und selbst der Trainer musste einen Wassereimer Angriff aller Spieler über sich ergehen lassen. Zum Abschluss krönte unser Jugend Fussball Obmann Andreas Gräbel diesen Tag noch einmal, in dem er unserem Kapitän Karl Niemann den Meisterpokal überreichte. Ein erfolgreiches Jahr, in dem sich jeder einzelne von Woche zu Woche zu steigern wusste, geht mit einem unerwarteten Meistertitel zu Ende.Schlussendlich muss man fairerweise sagen, dass diese Staffel zum Üben und Einspielen genau die richtige war, aber ich bin fest davon überzeugt, dass wir nach der Sommerpause als F1  das Erlernte weiter fortsetzen werden, wobei wir dann wahrscheinlich auch mal als Verlierer den Platz verlassen werden. Es war nicht immer einfach und manchmal auch anstrengend für mich als Trainer, aber im Grossen und Ganzen freue ich mich jetzt schon darauf, wie es nach der Sommerpause in einer höheren Staffel weitergeht.Die Saison endete mit 7 Siegen aus 7 Spielen bei einem Torverhältnis von 56:11.Die Torjägerkanone sicherte sich Felix Brigant mit 19 Treffern vor Karl Niemann ( 14 ), Mike Scheffler (7), Joris Klein (5), Philip Johl (3),Paul Alten, Calvin Looschen und Dominik Bröker (je2) Johannes Wegener und Lukas Alten (j


Oben : Felix Brigant,Dominik Bröker,Mike Scheffler,Paul Alten,Karl Niemann,Joris Klein
Unten: Matthias Klein (Trainer) Jayden Wellmann, Johannes Wegener,Lukas Alten, Sören Hüsemann.