VfR Wardenburg e.V.

seit 1950

D1-Jugend 

Trainingszeiten

( Hallensaison) Mittwochs in der Bümmersteder Kaserne von 17-19Uhr 

ab 1.3. wieder draußen immer  Donnerstags von 17:30-19:00Uhr

Du hast Fragen zur D1-Jugend oder willst Teil des Teams werden?

E-Mail: D1-Jugend@vfr-wardenburg.com

  Trainer

 Tim Sklorz

Hier geht es zur eigenen Homepage der D-Jugend. www.zusammen-ein-team.de.tl.


Wo ist Anna'?


Ein besonderes Spiel an diesem Wochenende. Anna`s Abschlußspiel! Doch wo war Sie? Sie sollte doch heute in Ihrem letzten Spiel durchspielen. Sollte ihr Zuspät kommen daran liegen, daß sie ihr Trikot nicht finden konnte? Nein, das konnte nicht sein, denn das hatte der Trainer ja in seiner Tasche um es unter der Woche neu beschriften zu lassen. Es lag an einem vor stattfindenen Faustballspiel welches sie auch heute bestreiten mußte. Sollte ihr diese Doppelbelastung heute zum Verhängnis werden? Die Jungs, die in die Trainerpläne eingeweiht waren, waren besorgt, daß Anna noch nicht da war. Die Mannschaft startete also ohne Anna ins Spiel. Fynn übernahm in den ersten 20 Minuten Ihre Position vor der Abwehr. Es ging auch gleich gut los. Wieder nur eine Masche! Vollgas! Man wollte dieses letzte Spiel unbedingt gewinnen-es sollte doch ein schönes Abschiedsspiel für Anna werden. Die Richtung war klar-ab nach vorne. Es dauerte dreieinhalb Minuten, bis der Ball zum ersten mal im Gastgebertor lag. Man setzte das in letzter Zeit so oft geübte Linienspiel gnadenlos um. Leon legt von der linken Seite für Luis auf-passgenau-past genau! Goooal! 1:0!! Jeron der nach langer Verletztungspause vorsichtig wieder spielte, brachte viel unruhe in die Ballkontrolle der Gegner und gewann ein um den anderen Ball. Einmal mehr zeigte er, dass er wichtig ist für unsere Mannschaft! Auch Leon war heute Spiel- und Lauffreudig. Er setze den Keeper in der 12' Minute unter Druck und bekam den Ball nach einem fatalen Torwartfehler vor die Füße und belonte sich für sein Kampfgeist. 2:0!
Nun war Anna da und wurde in ihrem neu beschrifteten Trikot eingewechselt. Aber der Stress saß Ihr noch in den Knochen. So richtig kam sie nicht ins Spiel und ihr Gegenspieler lief ihr ein ums andere Mal weg. Jedoch ohne wirklich gefährlich werden zu können. Denn wir haben ja noch ne coole Socke im Tor. Jan! Jan zeichnete heute wieder eine Ruhe aus, die seinesgleichen suchte. Er war sicherlich nicht oft gefordert, aber wenn - tadellos!
Jeron belohnte sich noch vor der Halbzeit mit einem Wiedereinstandstor! 3:0 der Pausenstand.
Es wurde nun ein wenig umgestellt und Anna kam, in ihrer letzten Halbzeit bei uns, in die Sturmspitze. So ganz war sie mit der Position noch nicht vertraut und war oft im Mittelfeld zu finden. Es dauerte einen Moment-aber dann! immerwieder wurde sie von ihren Teamkollegen gesucht. Es brauchte aber drei knappe Anläufe, bis der Ball dann endlich im Tor landete. Das erste Saisontor war notiert! 4:0! Ganderkesee kam nur mit Einzelaktionen ins Spiel die meist aus langen Abschlägen resultierten. Aber die Abwehr war auch zur Stelle und erledigte den Job erfolgreich und leitete wie in einem Trainingsspiel den neuen Angriff ein. Nun ging es Schlag auf Schlag!  Eine Hereingabe von Justin suchte erneut unsere Anna, die aber knapp verpasste. Dafür war aber der aufgerückte Fynn zur Stelle und schloß ebenfalls mit Saisontor Nummer eins ab. 5:0! Andrè nach einem gelungenen Dribbling und schönem Abschluß...6:0! Noch Mal Anna nach Vorlage von Luis 7:0! Nun waren sie fast nur noch in der Vorwärtsbewegung und vernachlässigten die Abwehrarbeit nach einer gegnerischen Ecke. Der Anschlußtreffer war erziehlt. Im direkten Gegenzug antwortete Luis mit dem 8:1 in der 59`Minute.
Anna's Abschlussgeschenk war geglungen! Auch heute wieder ein schönes und erfolgreiches Kombinationsspiel das zum Erfolg führte. Wie sich später zeigen sollte schließt man die Saison mit einem guten zweiten Tabellenplatz ab! Große Klasse!!! Trotz des Sieges war es einen seltsame Stimmung in der Mannschaft. Den in dem Alter sonst so coolen Jungs war heute doch anzumerken, daß etwas anders war als sonst.
Anna`s letztes Spiel - Es bewegt sie doch!! 

 mehr Infos unter: www.zusammen-ein-team.de.tl